Jammer freie Zone

Wie schnell jammern wir so vor uns hin... über das Wetter: zu heiß, zu kalt, zu nass, zu trocken... über unser Arbeit: zu viel, zu wenig, doofe Kollegen, doofer Chef/in... über unsere Kinder: zu laut, zu leise, zu faul, zu viel Internet... über uns selber: zu wenig geschafft, zu viel gegessen, zu wenig gesportelt, zu wenig dran geblieben...

Ab heute, für 7 Tage, ist bei mir Jammer freie Zone! Jedes mal, wenn ich anfangen möchte zu jammern, dann horch ich auf und suche sofort eine positive Sicht auf die Situation und lasse das Jammern einfach sein.

Das entspannt auf alle Fälle mein Leben! Außerdem raubt jammern Energie und die kann ich jetzt in die Dinge stecken, die ich wirklich will.

Angeregt zu der Jammer freien Zone wurden ich von Karin Wess karinwess.com im Zuge der 21-Tage-Challange