Brett vorm Kopf

Ohhh man!!!! Warum habe ich nicht gesehen, dass ich das so einfach lösen kann?

Einfach Brett vorm Kopf!

Oft drehen wir uns Tage lang um ein Thema und suchen DIE EINE Lösung, zermartern uns den Kopf, können nicht schlafen, nicht essen oder müssen die Süßigkeiten in uns reinstopfen, bekommen Bauchweh oder werden richtig krank, sind total unglücklich deswegen oder sogar richtig mies gelaunt und gemein zu anderen "die müssen aber auch verstehen, dass ich da jetzt so bin, hätten die mal meine Probleme"... manchmal geht das Wochen, Monate oder Jahre lang so.... das gemeine Schicksal, oder Gott der ist vielleicht unfair, Leben ist halt kein Wunschkonzert.... 

Dabei haben wir nur ein Brett vor dem Kopf... Lösungen gibt es viele, wir haben nur Angst davor, dass wir nicht die richtige nehmen, oder dass es schlimmer werden könnte, wir das verlieren was wir haben, wenn wir eine Kleinigkeit verändern, oder wir glauben, wir müssen diese Situation jetzt aushalten (Leben geht doch so, oder?) irgendwann wird uns schon jemand retten... Wie wäre es mit Brett runter, eine Lösung aussuchen und zwar die wo dein Herz hüpft vor Freude und machen?! 

Im Leben geht es nicht um die beste Lösung, sondern um's erfahren, erfühlen, um's wachsen und tun, um's erschaffen und darum dass du am Ende sagen kannst "jeden Tag haben meine Augen geleuchtet vor Begeisterung und mein Herz hat vor Freude getanzt" -> und jeden Menschen, den du an diesem Tag begegnet bist, hast du gezeigt wie Leben geht und gesagt "nimm das Brett runter und fang an deine TRAUMLEBEN zu LEBEN