Ich wähle heute leicht!

~~~ Ich habe keinen Bock mehr auf schwierig, kämpfen, unter Druck leisten, erpressen, durch beißen, leiden, aushalten und dergleichen! ~~~ Ich mag keine Stolpersteine mehr, keinen der mir die Schaufel über den Kopf zieht oder mit dem Hammer zu haut! Ich brauch den großen Knall nicht mehr! ~~~ Wer sagt oder bestimmt denn, dass es wahr ist, dass ich für mein Glück erst durchhalten oder kämpfen muss? ~~~ ICH!!! ~~~ Wenn ich davon überzeugt bin, dass ich es erst schwierig haben, kämpfen od ä.haben muss, dann ist es so. ~~~ Wenn ich mich irgendwo durch quäle, dann ist das meine Wahl! Ich kann es lassen!!! oder ich kann es mir selber leicht und schön machen. Ich fange bei meinen Gedanken an: Habe ich einen guten, sinnigen Grund warum ich das tue? Sehe, fühle ich schon das Ergebnis oder stecke ich im quälenden Prozess? Dann im Außen: Welche Möglichkeiten gibt es, um mir mein tun zu erleichtern... nette Musik, eine Tasse Tee/Kaffee dazu, einen tollen Menschen an meine Seite, der mir hilft od einfach da ist...? ~~~ Ich wähle heute leicht! Wer noch? ~~~