Lebe für jetzt

--- Wir hängen gerne in der Vergangenheit fest... hätte ich doch damals... warum musste das vor 1 Jahr passieren, wenn meine Eltern in meiner Kindheit nicht, wieso habe ich dem Chef gestern.... --- Eins darf ganz klar und deutlich dazu gesagt werde: ich kann die Vergangenheit nicht ändern - das geht nicht! --- Gebete können Sie nicht ändern! Bitten und betteln können sie nicht ändern! Das beste Argument kann sie nicht ändern! Sich selbst bestrafen kann sie nicht ändern! Jammern und heulen kann sie nicht ändern! Mein Wille hat in diesem Bezug überhaupt keine Kraft! --- Aber ich habe die Kraft meine Gedanken und Urteile zu der Vergangenheit zu befragen, umzudrehen, neue Blickwinkel zu bekommen, Frieden zu schließen und los zu lassen. --- Dann habe ich alle Kraft in mir zur Verfügung und kann sie in das jetzt, heute und morgen stecken ---